Caso Weinkühlschränke

Caso bietet Ihnen eine umfangreiche Auswahl an Weinkühlschränken! Bei diesem Hersteller finden Sie mit Sicherheit ein passendes Modell.

Wenn Sie gerne und oft Wein trinken, dann ist es sinnvoll eine kleine Auswahl im Haus zu haben. So stellen Sie sicher, dass Sie zu jedem Gericht und zu jeder Gelegenheit die richtige Flasche
vorrätig und mit der richtigen Temperatur zum Trinken haben. Um Weine fachgerecht zu lagern ist ein hochwertiger Weinkühlschrank jedoch unverzichtbar. Hier sollen Ihnen drei Modelle der Marke Caso vorgestellt werden.


CASO WineComfort 66


Dieses Modell ist mit Raum für bis zu 66 Flaschen das größte, der hier vorgestellten Modelle. Das Gerät hat eine Grundfläche von etwa 58 cm x 60 cm und eine Höhe von rund 102 cm. Der gesamte Korpus ist aus mattiertem Edelstahl gefertigt. Auch der Türrahmen und der Türgriff bestehen aus Edelstahl. Die Tür besteht ansonsten aus drei Lagen von Sicherheitsglas. Dieses ist isoliert und
schirmt auch UV-Licht ab um Ihre Weine optimal vor einer Beeinflussung durch Licht zu schützen. Damit der Weinkühlschrank nicht nur selbst gut aussieht, sondern auch Ihre Weine darin, ist der Innenraum mit einer LED Beleuchtung ausgestattet. Mit einem Durchschnittsverbrauch von 150 Kilowatt im Jahr, entspricht der Weinschrank der Energieeffizienzklasse A.

Der Innenraum ist zweigeteilt. Im unteren Bereich befinden sich vier Ebenen aus Holz, während im oberen Bereich drei Ebenen für Ihre Weinflaschen vorhanden sind. Damit Sie nicht blind nach der gewünschten Flasche suchen müssen, sind alle Holzböden herausziehbar. So haben Sie die Möglichkeit alle Flaschen der Ebene gleichzeitig zu überblicken und sparen sich eine längere Suche um die gewünschte Flasche zu finden.

Beide Bereiche können Sie unabhängig von einander klimatisieren. Die 41 dB leise Kühlung bietet Ihnen die Möglichkeit die Temperatur über minimalistische Bedienfelder in einem Bereich von +5 °C bis +20 °C einzustellen. Damit alle Flaschen gleichmäßig gekühlt werden und es nicht zu einem Temperaturstau kommt, sind beide Bereiche des Weinschranks mit einem Ventilator ausgestattet, der die Luft umwälzt und für eine gleichmäßige Temperaturverteilung sorgt.

Gleichzeitig hält dieser Weinkühlschrank durch die automatische Lüftung und die Kühlung die
ideale Luftfeuchtigkeit aufrecht. Dies ist vor allem dann von entscheidender Bedeutung zur Erhaltund der Qualität des Weins, wenn die Flaschen mit Naturkorken verschlossen sind. Sinkt die Luftfeuchtigkeit für einen zu langen Zeitraum unter einen optimalen Wert, dann trocknet der Korken aus und schrumpft ein. Dadurch ist er nicht mehr dazu in der Lage die Flasche vollkommen dicht zu halten, sodass Luft an den Wein gelangen kann. Der Sauerstoff aus der Luft führt letztlich dazu, dass der Wein verdirbt.

CASO WineDuett 21


Dieser Weinkühlschrank ist mit Abmessungen von rund 51 cm x 35 cm x 81 cm als mittelgroßes Modell anzusehen und bietet Platz für bis zu 21 Weinflaschen mit einer Höhe von maximal 31 cm. Der Korpus ist auch bei diesem Modell vollständig aus mattiertem Edelstahl gefertigt, welcher dem Gerät ein
edles Aussehen verleiht. Auch die Tür besteht aus einem Edelstahl Rahmen, der mit einem Edelstahl Griff versehen ist. Der Großteil der Tür besteht aus einer getönten Glasscheibe, die Ihre Weine

vor UV-Licht schützt und verhindert, dass lichtempfindliche Aromastoffe zerstört werden.

Der Innenraum ist in zwei Bereiche unterteilt, damit Sie sowohl Weißweine, als auch Rotweine in
einer für die jeweilige Sorte angemessenen Temperatur lagern können. Im unteren Bereich befinden sich fünf Zwischenböden aus Holz und im oberen Bereich weitere zwei. Die Breite der Zwischenböden reicht für drei Flaschen aus, sodass im unteren Bereich Platz für 15 Flaschen und im oberen
Bereich Platz für weitere 6 Flaschen vorhanden ist.

Beide Bereiche werden unabhängig von einander klimatisiert, sodass Sie die Temperatur entsprechend frei wählen können. Den unteren Bereich können Sie auf eine Temperatur von 10 °C bis 18 °C 

einstellen. Den oberen Bereich können Sie auf eine Temperatur von 7 °C bis 18 °C einstellen. Die Temperaturregulierung erfolgt mit Hilfe der Peltiertechnik. Die Kühlung ist elektrisch. SIe
erreicht zwar eine Lautstärke von rund 45 dB, jedoch ist sie sehr laufruhig, sodass keine
Vibrationen den Reifeprozess in der Flasche stören. Mit einerLeistungsaufnahme von 140 Watt erreicht der Weinkühlschrank einen durchschnittleichen Jahresverbrauch von rund 132 Kilowatt und entspricht somit der Energieeffizienzklasse B. Um Ihre Weine in Szene zu setzen und Ihnen die Suche nach der richtigen Flasche zu vereinfachen ist der Weinkühlschrank mit einer LED Beleuchtung ausgestattet und die Holzböden sind ausziehbar.

CASO WineDuett 12


Dieses Modell ist in dieser Vorstellung von Weinkühlschränken das kleinste Gerät. Der Weinkühlschrank hat eine Grundfläche von etwa 51 cm x 34 cm bei einer ungefähren Höhe von 52 cm. Wie auch bei den beiden bereits vorgestellten Modellen, so besteht auch bei diesem Weinkühlschrank der gesamte Korpus aus hochwertig verarbeitetem, mattierten Edelstahl. Auch hier besteht der Rahmen und der Griff der Tür aus Edelstahl, während die gesamte Front aus getöntem Glas besteht. Dieses reduziert das von außen in den Weinkühlschrank einfallende Licht und filtert vor allem den UV-Anteil heraus um lichtempfindliche Aromen vor der Zerstörung zu schützen und somit die Qualität des Weins aufrecht zu erhalten.

Bei diesem Modell ist der Innenraum gleichmäßig aufgeteilt. So befinden sich sowohl im oberen, als au im unteren Bereich jeweils zwei herausziehbare Böden aus Holz, von denen jeder Platz für drei Flaschen bietet. Auch bei diesem Weinkühlschrank sind die einstellbaren Temperaturzonen etwas unterschiedlich, sodass Sie im unteren Bereich die Temperatur von 10 °C bis 18°C einstellen können, während im oberen Bereich auch eine geringfügig niedrigere Temperatur von 7 °C bis 18 °C einstellbar ist. So wird sicher gestellt, dass Sie sowohl Weißweine, als auch Rotweine bei der jeweils passenden Temperatur lagern können.

Damit Ihre Weine auch in der Flasche in Ruhe weiter reifen können, ist eine vibrationsfreie
Lagerung notwendig. Diese wird durch zwei Dinge gewährleistet. Einerseits beruht die Temperatursteuerung auf der Peltiertechnik und andererseits wird die gewünschte Temperatur durch ein elektrisches Kühlsystem aufrecht erhalten, welches entsprechend sehr ruhig läuft. Das Kühlsystem erreicht dabei eine Lautstärke von gut 46 dB. Der Verbrauch liegt zwar bei nur 140 kW/h, jedoch steigt der Jahresverbrauch im Durchschnitt auf etwa 269 Kilowatt, da das kleinere Gerät eine zum Volumen relativ große Oberfläche hat. Die Energieeffizienzklasse liegt hier bei D. Die Optik wird mit einer manuell bedienbaren, blauen LED Beleuchtung im Innern aufgewertet.

Caso
Wine case 6
  • Kapazität: 6 Flaschen 
  • Leistung: 70 Watt
  • Energieeffizienzklasse A – 132 kWh/a
  • Eine Temperaturzone
  • Temperatur einstellbar von 8°C – 18°C
Caso
Winecomfort
touch 66
  • Kapazität: 66 Flaschen
  • Temperatur elektronisch einstellbar von 5 - 20 °C 
  • Leistung: 60 Watt
  • Sensor-Touch-Bedienung
  • Hochwertiger Weintemperierer mit Kompressortechnik
  • Drei-lagiges Isolier-Sicherheitsglas
Caso
Wine Safe 12
  • Kapazität: 12 Flaschen
  • Temperatur elektronisch einstellbar von 5 - 20 °C 
  • Leistung: 60 Watt
  • Gewicht: 22,25 Kilogramm
  • 3 Böden

Copyright 2018 weinkuehlschrank-sommelier.de all rights reserved.