Caso Wine Duett 12 von Caso

Caso Wine Duett 12

Caso Wine Duett 12 im Test

Die Serie Wine Duett von Caso sind wahre Hingucker wenn es um Weinkühlschränke geht. Dieses Preis-Leistungs-Wunder ermöglicht die Lagerung von 12 Flaschen bei einer Temperatur von 7°C bis 18°C. Ein zusätzliches Plus sind die unterschiedlichen Temperaturzonen, die sich beliebig einstellen lassen.

Ein Nachteil dieses Modells ist jedoch, dass die Kühlung (Peltiertechnik) nicht von Defekten ausgeschlossen ist. Diese Defekte des Weinkühl-schrankes können jedoch problemlos bei Amazon eingesendet werden. Aus diesem Grund kommt es zu dem moderaten Bewertungsdurchschnitt. Die Bewertung des Modells kommt auf insgesamt 3 von 5 Sternen bei mehr als 100 Kundenbewertungen. 

Als Alternative von Caso mit 12 Flaschen Kapazität kommt der Wine Safe 12 in Frage.


Pros

  • Klein und kompakt
  • Preislich perfekt
  • gute technische Ausstattung

Cons

  • Viel Verbrauch für einen kleinen Weinkühlschrank
#1

Caso Wine Duett 12

  • hochwertiger Weinkühlschrank
  • zwei Zonen für Weißwein und Rotwein mit je 6 Flaschen (bei Standardflaschen bis zu 310 mm Höhe)
  • Temperatur je Zone einzeln einstellbar (7 °-18° C)
  • ZEITLOSES DESIGN

    Das zeitlose Design mit elegantem Edelstahlrahmen und ergonomischen Griff wird an jedem Ort zum Blickfang. Der elegante Aufbau ähnelt eher einem Möbelstück, als einem normalen Weinkühlschrank.

    TEMPERATURZONEN 

    Trotz der kleinen Abmessungen besitzt dieses Modell über zwei Temperaturzonen. Dabei kann die obere Zone in einem Bereich von 7°-18°C eingestellt und die untere Zone von 7°-18°C.

    ENERGIEEFFIZIENZKLASSE

    Der Caso Wine Duett 21 lässt sich in die Klasse B einordnen. Mit einer Leistung von 140 Watt beträgt der Verbrauch bei 183 kWh pro Jahr bei konstanten Benutzen.

    LED-BELEUCHTUNG

    Die LED-Innenbeleuchtung ist zuschaltbar und verleiht dem Weinkühler ein sehr edles Aussehen. Besonders in nicht stark beleuchteten Umgebungen verbreitet die Beleuchtung ein tolles Ambiente. Das verleiht dem ohnehin stilvollen Modell ein weiteren Anreiz.

    Weitere Informationen über den Caso Wine Duett 12

    Dieses Modell ist in dieser Vorstellung von Weinkühlschränken das kleinste Gerät. Der Weinkühlschrank hat eine Grundfläche von etwa 51 cm x 34 cm bei einer ungefähren Höhe von 52 cm. Wie auch bei den beiden bereits vorgestellten Modellen, so besteht auch bei diesem Weinkühlschrank der gesamte Korpus aus hochwertig verarbeitetem, mattierten Edelstahl. Auch hier besteht der Rahmen und der Griff der Tür aus Edelstahl, während die gesamte Front aus getöntem Glas besteht. Dieses reduziert das von außen in den Weinkühlschrank einfallende Licht und filtert vor allem den UV-Anteil heraus um lichtempfindliche Aromen vor der Zerstörung zu schützen und somit die Qualität des Weins aufrecht zu erhalten.

    Bei diesem Modell ist der Innenraum gleichmäßig aufgeteilt. So befinden sich sowohl im oberen, als au im unteren Bereich jeweils zwei herausziehbare Böden aus Holz, von denen jeder Platz für drei Flaschen bietet. Auch bei diesem Weinkühlschrank sind die einstellbaren Temperaturzonen etwas unterschiedlich, sodass Sie im unteren Bereich die Temperatur von 10 °C bis 18°C einstellen können, während im oberen Bereich auch eine geringfügig niedrigere Temperatur von 7 °C bis 18 °C einstellbar ist. So wird sicher gestellt, dass Sie sowohl Weißweine, als auch Rotweine bei der jeweils passenden Temperatur lagern können.

    #1

    Caso Wine Duett 12

  • hochwertiger Weinkühlschrank
  • zwei Zonen für Weißwein und Rotwein mit je 6 Flaschen (bei Standardflaschen bis zu 310 mm Höhe)
  • Temperatur je Zone einzeln einstellbar (7 °-18° C)
  • Damit Ihre Weine auch in der Flasche in Ruhe weiter reifen können, ist eine vibrationsfreie Lagerung notwendig. Diese wird durch zwei Dinge gewährleistet. Einerseits beruht die Temperatursteuerung auf der Peltiertechnik und andererseits wird die gewünschte Temperatur durch ein elektrisches Kühlsystem aufrecht erhalten, welches entsprechend sehr ruhig läuft. Das Kühlsystem erreicht dabei eine Lautstärke von gut 46 dB. Der Verbrauch liegt zwar bei nur 140 kW/h, jedoch steigt der Jahresverbrauch im Durchschnitt auf etwa 269 Kilowatt, da das kleinere Gerät eine zum Volumen relativ große Oberfläche hat. Die Energieeffizienzklasse liegt hier bei D. Die Optik wird mit einer manuell bedienbaren, blauen LED Beleuchtung im Innern aufgewertet.

    Der kleine Bruder des Caso WineDuett 21 verfügt über dieselben Eigenschaften wie die Modelle der Wine Duett Serie. Insgesamt können bei diesem Modell 12 Flaschen gleichzeitig gelagert werden. Die unabhängig voneinander einstellbaren Temperaturzonen ermöglichen die Lagerung von Weißwein und Rotwein.
    Im Folgenden finden Sie ein paar Infos zu den Lagertemperaturen der unterschiedlichen Weinsorten. Die CASO WineDuett Modelle sind mit der Peltier-Technik ausgestattet.Diese ermöglicht eine genaue Steuerung der Temperatur durch die  Thermotransfer-Technik. Mit den Buttons im Inneren des Weinkühlschrankes können die gewünschten Temperaturen eingestellt werden. 


    Caso Weinkühlschrank - Alle Daten auf einem Blick 

  • hochwertiger Weinkühlschrank
  • zwei Zonen für Weißwein und Rotwein mit je 6 Flaschen (bei Standardflaschen bis zu 310 mm Höhe)
  • Temperatur je Zone einzeln einstellbar (7 °-18° C)
  • Laufruhige elektronische Kühlung
  • blaue LED Ist-Temperaturanzeige pro Zone
  • zuschaltbare blaue LED Innenbeleuchtung
  • herausnehmbare Holzlagerböden
  • Edelstahltür mit Glaseinsatz
  • zwei Kühlsysteme
  • Leistung: 140 Watt
  • Gewicht: 13,8 kg
  • Maße: 345 x 525 x 510 mm
  • Spannung: 230V / 50 Hz
  • Prüfzeichen: GS, CE