Kalamera KRC-73BSS

Nicht ohne Grund verdient sich der Kalamera KRC-73BSS das Abzeichen Amazon's Choice. Die saubere Verarbeitung und das schicke Design sprechen für dieses Modell, sowie die riesige Kapazität von 73 Flaschen. Mittels zwei voneinander unterschiedlich einstellbaren Temperaturzonen im Bereich von 5°C bis 18°C können Sie ihre Weine in Ruhe lagern lassen. 


Als einziges Manko könnte man bei diesem Modell den Preis angeben. 719 Euro müssen Sie für diesen Weinkühlschrank von Kalamera bezahlen. Kleine Ausführungen gibt es schon ab 459€. 


Kunden bewerteten diesen Weinkühlschrank mit 4 von 5 möglichen Sternen. 


Vor- und Nachteile

  • Zwei Temperaturzonen 
  • von 5°C bis 18°C einstellbar
  • Kapazität wählbar 33, 45 oder 73 Flaschen
  • Amazon's Choice
  • Preis
  • relativ hoher Jahresverbrauch


Ein 2 Zonen Weinkühlschrank mit 73 Flaschenplätzen


Kalamera Weinkühlschränke gehören neben den Caso Weinkühlschränken zu den besten Geräten auf dem Markt. Gekennzeichnet mit dem Amazon's Choice Logo beweist die ausgeprägte Technik, die in diesem Kühlschrank verbaut. Dieser hochwertige Weinkühlschrank wird mittels ECO Kompressoren gekühlt, die einen geringen Energieverbrauch versprechen (dazu später mehr).


Die Kühlung ermöglicht eine Einstellung der 2 Temperaturzonen in einem Bereich von 5°C bis 18°C. Mit diesem Temperaturbereich werden werden alle Weinarten und Vorliebn adäquat abgedeckt und darüber hinaus Optionen offen gehalten. 


Den Kalamera KRC-73BSS gibt es auch in zwei weiteren Ausführungen mit einer kleineren Kapazität. Den Weinkühlschrank gibt es in den Ausführungen 33 Flaschen und 45 Flaschen, sowie den in diesem Bericht vorgestellten 73 Flaschen. 

Lieferung und Design


Wie bereits erwähnt handelt es sich bei diesem Modell um die größte Ausführung. Mit den Abmessungen von 495 x 1275 x 560 mm kommt der Weinkühlschrank auf ein Gewicht von satten 53 Kilogramm. 


Designtechnisch gibt es bei diesem Modell nichts auszusetzen. Ebenso wie bei den Caso Modellen, wirkt das äußere Erscheinungsbild luxuriös und gleicht eher einem Designer Möbelstück. Das Gehäuse besteht aus Aluminium und der die Tür wurde aus Edelstahl gefertigt.  

Im Inneren des Weinkühlschrankes können wichtigsten Funktionen wie die Temperatur der Zonen eingestellt werden. Über eine LED Funktion verfügt der Weinkühlschrank ebenfalls. 

Energieverbrauch und Lautstärke


Mit etwas mehr als 198 Kilowattstunden im Jahr ist der Weinkühlschrank von Kalamera nicht unbedingt stromsparend. Dabei muss jedoch bedacht werden, dass der Kühlschrank bis zu 73 Flaschen kühlen muss. In Anbetracht dieser Kapazität ist der Stromverbraucht gerechtfertigt. Bei Dauerbetrieb kommen die Stromkosten (Energeieffizienzklasse B) nicht über 60€.

 

Die Leistung von 90 Watt ist zudem völlig ausreichend, erst recht, wenn der Kühlschrank die eingestellte Temperatur nach einigen Minuten erreicht hat. Bei dieser Größe benötigt der Weinkühlschrank, aufgrund der recht niedrigen Leistung, einige Zeit um auf die gewünschte Temperatur runter zu kühlen. Dies müssen sie vorab beachten.

Über die Lautstärke des Kühlschrankes gibt in den Bewertungen keinerlei Beschwerden. Der Weinkühlschrank arbeitet ruhig und leise. 


Weinkühlschrank - Kalamera KRC-73BSS


Riesige Kapazität

Insgesamt 73 Flaschen passen in den Weinkühlschrank. Die Anordnung der einzelnen Etagen können Sie in dem Bild betrachten. 

Temperaturzonen 

Zwei Temperaturzonen können im Bereich zwischen 5°C und 18°C eingestellt werden. Diese Zonen können einzeln voneinander eingestellt werden. 

Energieeffizienzklasse


Der Kalamera KRC-73BSS lässt sich trotz der Größe in die Klasse B einordnen. Mit einer Leistung von 90 Watt lässt sich der Verbrauch bei 198 kWh pro Jahr einordnen. 

Perfekte Zirkulation

Durch die aktive Lüftung in beiden Temperaturzonen wird eine gleichmäßige Temperatur ermöglicht. Die Luftmassen werden durch die Ventilatoren innerhalb der Zone in Bewegung gebracht.

Kalamera Weinkühlschrank - Alle Daten auf einem Blick 


  • Temperaturbereich oberes Fach: 5 bis 10°C
  • Temperaturbereich unteres Fach: 10 bis 18°C
  • einfache Bediensektion
  • LED-Display mit Temperaturanzeige in Fahrenheit oder Celsius.
  • leicht zu reinigen.
  • einstellbare Standfüße.
  • Leistung: 90 Watt
  • Spannung: 230V / 50 Hz
  • Prüfzeichen: GS, CE,REACH
  • Maße (BxHxT): 495 x 1275 x 560 mm
  • Gewicht: 53 kg



6 – 8 °C Leichte Weißweine z. B. junger trockener Riesling und Silvaner, Muskateller, 
Pinot Grigio und Prosecco
10 – 11 °C Gehaltvolle Weiß- und Roséweine z. B. weiße Spätlesen, Chardonnays, Weißherbst aus Baden oder Rosé aus der Provence
12 – 13 °C vielschichtige, schwere Weißweine z. B. weiße Auslesen, Beeren- und Trocken-beerenauslesen, Eisweine, Barrique-Chardonnays, große weiße Burgunder, alte Champagner
14 – 15 °C Junge, leichte Rotweine z. B. Trollinger, blauer Portugieser, Beaujolais
16 – 17 °C Junge, gehaltvolle Rotweine, Spätburgunder, Dornfelder, Lemberger, 
roter Bordeaux, Chianti, Vino Nobile, Blaufränkisch, blauer Zweigelt
18 – 19 °C Schwere, gereifte Rotweine z.B. Ältere Spätburgunder und Lemberger Auslesen – TBA, Rhôneweine, Bordeaux Grand Cru, Barolo